Domain jurei.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt jurei.de um. Sind Sie am Kauf der Domain jurei.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Recht und Religion:

Recht und Religion
Recht und Religion

Recht und Religion , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 69.00 € | Versand*: 0 €
Recht Und Religion  Gebunden
Recht Und Religion Gebunden

Recht und Religion sind aus biblischer Perspektive eng miteinander verbunden. Sowohl im Alten wie auch im Neuen Testament verdanken sich zentrale Theologumena der Aufnahme rechtlicher Konzeptionen und Denkweisen. Seit den achtziger Jahren des 20. Jahrhunderts lässt sich eine gewisse gesteigerte Aufmerksamkeit für die Rechtsthematik im Bereich der Bibelwissenschaft und der Biblischen Theologie erkennen. Der vorliegende Band enthält gemäß der Tradition des Jahrbuchs für Biblische Theologie Beiträge aus dem Bereich der alt- und neutestamentlichen Wissenschaft aber darüber hinaus auch aus der Kirchengeschichte der Systematischen Theologie der Praktischen Theologie und der Rechts- und Politikwissenschaft. Im Fall des Themas von Recht und Religion darf auch ein Blick in die altorientalischen Überlieferungen nicht fehlen. In welchem Verhältnis stehen religiöse Denkweise und rechtliche Konzeptionen?

Preis: 69.00 € | Versand*: 0.00 €
Religion, Recht und Zugehörigkeit (Beutter, Anne)
Religion, Recht und Zugehörigkeit (Beutter, Anne)

Religion, Recht und Zugehörigkeit , Rechtspraktiken einer westafrikanischen Kirche und die Dynamik normativer Ordnungen , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20221114, Produktform: Leinen, Titel der Reihe: Critical Studies in Religion/Religionswissenschaft#Band 016#, Autoren: Beutter, Anne, Seitenzahl/Blattzahl: 362, Abbildungen: 13 s/w Abbildungen und 4 farbige Abbildungen, Keyword: Accra; Afrikanische Kirchen; Ghana; Recht und Religion, Fachschema: Ghana~Fünfziger Jahre~Politik / Kirche, Religion~Christentum~Weltreligionen / Christentum, Fachkategorie: Christentum, Region: Ghana, Zeitraum: 1950 bis 1959 n. Chr., Warengruppe: HC/Religion/Theologie/Christentum, Fachkategorie: Religion und Politik, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht, Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht, Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht, Länge: 231, Breite: 160, Höhe: 26, Gewicht: 864, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, eBook EAN: 9783647554631 9783666554636, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 2764584

Preis: 100.00 € | Versand*: 0 €
Staat - Religion - Recht
Staat - Religion - Recht

Gerhard Robbers gehört zu den profiliertesten Religionsverfassungsrechtlern Europas. Gleichzeitig prägt sein breites fachliches Interesse seine Arbeit. Anlässlich seines 70. Geburtstages und zu Ehren seines Wirkens als Lehrer, Forscher und Praktiker vereint die Festschrift Beiträge zu Staat und Religion, Grundfragen staatlicher Ordnung, Verfassungs- und Europarecht, Grund- und Menschenrechten sowie Rechtspolitik. Die insgesamt 61 deutsch- und englischsprachigen Beiträge widmen sich sowohl grundlegenden als auch hochaktuellen Themen. Mit ihrem Schwerpunkt auf Rechtsfragen zu Staat und Religion aus deutscher, rechtsvergleichender und europäischer Perspektive stellt die Festschrift eines der umfassendsten Werke zu diesem breiten Themengebiet dar. Mit Beiträgen von Arnd Arnold, Sima Avramovic, Johannes Barrot, Frauke Bronsema, Peter Bülow, Engin Ciftci, Sabine Dahm, Kerstin von der Decken, Franz Dorn, Horst Ehmann, Achilles C. Emilianides, Arndt Faatz, Silvio Ferrari, Lars Friedner, Angelika Günzel, Christian Heitsch, Reinhard Hendler, Ansgar Hense, Mark Hill, Ekkehard Hofmann, Alexander Hollerbach, Friedhelm Hufen, Iván C. Ibán, Christina Ioannou, Blaz Ivanc, Siegfried Jutzi, Urs Kindhäuser, Merilin Kiviorg, Matti Kotiranta, Volker Krey, Javier Martínez-Torrón, María Concepción Medina González, Francis Messner, Andreas Mühling, Hans-Friedrich Müller, Eckhard Nagel, Lina Papadopoulou, Christian Pernhorst, Richard Potz, Alexander Proelß, Matthias Pulte, Thomas Raab, Michael Rahe, Thierry Rambaud, Miguel Rodríguez Blanco, Martell Rotermundt, Matthias Ruffert, Thomas Rüfner, Michal Rynkowski, Balázs Schanda, Meinhard Schröder, Harald Schroeter-Wittke, Gábor Spuller, Henning Tappe, Emanuel Tavala, Rik Torfs, Antje von Ungern-Sternberg, Heinrich de Wall, Karin von Welck, Joachim Wieland, Michael Wiener, Wolfgang Wieshaider und Arne Ziekow. , Gerhard Robbers gehört zu den profiliertesten Religionsverfassungsrechtlern Europas. Gleichzeitig prägt sein breites fachliches Interesse seine Arbeit. Anlässlich seines 70. Geburtstages und zu Ehren seines Wirkens als Lehrer, Forscher und Praktiker vereint die Festschrift Beiträge zu Staat und Religion, Grundfragen staatlicher Ordnung, Verfassungs- und Europarecht, Grund- und Menschenrechten sowie Rechtspolitik. Die insgesamt 61 deutsch- und englischsprachigen Beiträge widmen sich sowohl grundlegenden als auch hochaktuellen Themen. Mit ihrem Schwerpunkt auf Rechtsfragen zu Staat und Religion aus deutscher, rechtsvergleichender und europäischer Perspektive stellt die Festschrift eines der umfassendsten Werke zu diesem breiten Themengebiet dar. Mit Beiträgen von Arnd Arnold, Sima Avramovic, Johannes Barrot, Frauke Bronsema, Peter Bülow, Engin Ciftci, Sabine Dahm, Kerstin von der Decken, Franz Dorn, Horst Ehmann, Achilles C. Emilianides, Arndt Faatz, Silvio Ferrari, Lars Friedner, Angelika Günzel, Christian Heitsch, Reinhard Hendler, Ansgar Hense, Mark Hill, Ekkehard Hofmann, Alexander Hollerbach, Friedhelm Hufen, Iván C. Ibán, Christina Ioannou, Blaz Ivanc, Siegfried Jutzi, Urs Kindhäuser, Merilin Kiviorg, Matti Kotiranta, Volker Krey, Javier Martínez-Torrón, María Concepción Medina González, Francis Messner, Andreas Mühling, Hans-Friedrich Müller, Eckhard Nagel, Lina Papadopoulou, Christian Pernhorst, Richard Potz, Alexander Proelß, Matthias Pulte, Thomas Raab, Michael Rahe, Thierry Rambaud, Miguel Rodríguez Blanco, Martell Rotermundt, Matthias Ruffert, Thomas Rüfner, Michal Rynkowski, Balázs Schanda, Meinhard Schröder, Harald Schroeter-Wittke, Gábor Spuller, Henning Tappe, Emanuel Tavala, Rik Torfs, Antje von Ungern-Sternberg, Heinrich de Wall, Karin von Welck, Joachim Wieland, Michael Wiener, Wolfgang Wieshaider und Arne Ziekow. , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 1. Auflage, Erscheinungsjahr: 20201117, Produktform: Leinen, Redaktion: Decken, Kerstin von der~Günzel, Angelika, Auflage: 20001, Auflage/Ausgabe: 1. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 1175, Keyword: Festschrift Robbers; Staatsrecht; Religionsrecht; Verfassungsrecht; Ausländisches Recht; FS; Staat und Religion; Grundfragen staatlicher Ordnung; Verfassungs- und Europarecht; Grund- und Menschenrechte; Rechtspolitik, Fachschema: Verfassungsrecht~Verwaltungsrecht - Verwaltungssachen~Rechtsvergleich~Kirche (Institution) / Staatskirche~Staatskirche, Fachkategorie: Rechtsvergleichung~Öffentliches Recht, Warengruppe: HC/Öffentliches Recht, Text Sprache: eng ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co, Verlag: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Länge: 227, Breite: 155, Höhe: 68, Gewicht: 1730, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Internationale Lagertitel, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 178.00 € | Versand*: 0 €

Welche Religion hat recht?

Die Frage nach der "richtigen" Religion ist subjektiv und hängt von individuellen Überzeugungen und Glaubensvorstellungen ab. Es g...

Die Frage nach der "richtigen" Religion ist subjektiv und hängt von individuellen Überzeugungen und Glaubensvorstellungen ab. Es gibt eine Vielzahl von Religionen auf der Welt, und jede hat ihre eigenen Lehren und Praktiken. Es liegt letztendlich an jedem Einzelnen, seine eigene spirituelle Reise zu machen und die Religion zu wählen, die am besten zu ihm passt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Habe ich recht, weil ich meine Religion verlassen habe?

Die Frage, ob du recht hast, deine Religion zu verlassen, ist subjektiv und hängt von deinen persönlichen Überzeugungen und Werten...

Die Frage, ob du recht hast, deine Religion zu verlassen, ist subjektiv und hängt von deinen persönlichen Überzeugungen und Werten ab. Jeder Mensch hat das Recht, seine Religion frei zu wählen oder zu verlassen. Es ist wichtig, dass du deine Entscheidung respektierst und dich mit deinen eigenen Überzeugungen wohl fühlst.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Hat dieser Mann recht über Religion in Bezug auf Frauen?

Es tut mir leid, aber ich kann Ihre Frage nicht beantworten, da ich nicht weiß, auf welchen Mann oder welche Aussage Sie sich bezi...

Es tut mir leid, aber ich kann Ihre Frage nicht beantworten, da ich nicht weiß, auf welchen Mann oder welche Aussage Sie sich beziehen. Es gibt viele verschiedene Meinungen und Ansichten über Religion und Frauen, und es ist wichtig, verschiedene Perspektiven zu berücksichtigen und kritisch zu hinterfragen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die unterschiedlichen Bedeutungen von "Absolution" in den Bereichen Religion, Recht und Psychologie?

In der Religion bezieht sich "Absolution" auf die Vergebung von Sünden durch Gott, die durch ein sakramentales Ritual wie die Beic...

In der Religion bezieht sich "Absolution" auf die Vergebung von Sünden durch Gott, die durch ein sakramentales Ritual wie die Beichte und die Lossprechung eines Priesters erfolgt. Im Recht bezeichnet "Absolution" die formelle Entlastung oder Freisprechung einer Person von einer strafrechtlichen Anklage oder Schuld. In der Psychologie kann "Absolution" sich auf den Prozess der Selbstvergebung und des Loslassens von Schuldgefühlen beziehen, der Teil des Heilungsprozesses sein kann. In allen Bereichen bezieht sich "Absolution" auf die Idee der Reinigung, Vergebung oder Freisprechung von Schuld oder Verantwortung.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Religion  Recht Und Zugehörigkeit - Anne Beutter  Gebunden
Religion Recht Und Zugehörigkeit - Anne Beutter Gebunden

Rechtsförmige Praktiken produzieren in der Praxis mit was als Religion gilt und bearbeiten das dynamische Verhältnis zu anderen normativen Ordnungen. Dieses Buch untersucht die Wirkungsweisen von Rechtspraktiken in religiösen Organisationen anhand der Presbyterian Church of the Gold Coast. Empirische Grundlage sind bisher unerforschte von lokalen christlichen Mitarbeitern verfasste Protokollbücher der Sitzungen von Ältestenräten - der Basis der Kirchenhierarchie. Die Fallanalysen zeigen diese als reichhaltige Dokumente afrikanischer Religions- und Alltagsgeschichte und arbeiten ein Set von Rechtspraktiken heraus. Die Leistung rechtlicher Praktiken für religiöse Organisationen anhand einer Kirche im Ghana der 1950er Jahre

Preis: 100.00 € | Versand*: 0.00 €
Staat - Religion - Recht  Gebunden
Staat - Religion - Recht Gebunden

Gerhard Robbers gehört zu den profiliertesten Religionsverfassungsrechtlern Europas. Gleichzeitig prägt sein breites fachliches Interesse seine Arbeit. Anlässlich seines 70. Geburtstages und zu Ehren seines Wirkens als Lehrer Forscher und Praktiker vereint die Festschrift Beiträge zu Staat und Religion Grundfragen staatlicher Ordnung Verfassungs- und Europarecht Grund- und Menschenrechten sowie Rechtspolitik. Die insgesamt 61 deutsch- und englischsprachigen Beiträge widmen sich sowohl grundlegenden als auch hochaktuellen Themen. Mit ihrem Schwerpunkt auf Rechtsfragen zu Staat und Religion aus deutscher rechtsvergleichender und europäischer Perspektive stellt die Festschrift eines der umfassendsten Werke zu diesem breiten Themengebiet dar. Mit Beiträgen von Arnd Arnold Sima Avramovic Johannes Barrot Frauke Bronsema Peter Bülow Engin Ciftci Sabine Dahm Kerstin von der Decken Franz Dorn Horst Ehmann Achilles C. Emilianides Arndt Faatz Silvio Ferrari Lars Friedner Angelika Günzel Christian Heitsch Reinhard Hendler Ansgar Hense Mark Hill Ekkehard Hofmann Alexander Hollerbach Friedhelm Hufen Iván C. Ibán Christina Ioannou Blaz Ivanc Siegfried Jutzi Urs Kindhäuser Merilin Kiviorg Matti Kotiranta Volker Krey Javier Martínez-Torrón María Concepción Medina González Francis Messner Andreas Mühling Hans-Friedrich Müller Eckhard Nagel Lina Papadopoulou Christian Pernhorst Richard Potz Alexander Proelß Matthias Pulte Thomas Raab Michael Rahe Thierry Rambaud Miguel Rodríguez Blanco Martell Rotermundt Matthias Ruffert Thomas Rüfner Michal Rynkowski Balázs Schanda Meinhard Schröder Harald Schroeter-Wittke Gábor Spuller Henning Tappe Emanuel Tavala Rik Torfs Antje von Ungern-Sternberg Heinrich de Wall Karin von Welck Joachim Wieland Michael Wiener Wolfgang Wieshaider und Arne Ziekow.

Preis: 178.00 € | Versand*: 0.00 €
Recht, Obrigkeit und Religion in der Frühen Neuzeit.
Recht, Obrigkeit und Religion in der Frühen Neuzeit.

Recht, Obrigkeit und Religion in der Frühen Neuzeit. , »Law, Authority and Religion in the Early Modern Time« This volume contains eight papers which concentrate on four aspects of the theme as summarized in the title: the connection between religion and constitutionalisation, the significance of the Reformation for the early modern theory of law and state, the development of public international law and its confessional aspects, and the relations among law, obedience and religion. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20190403, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Historische Forschungen#118#, Redaktion: Wall, Heinrich De, Seitenzahl/Blattzahl: 205, Keyword: Staatslehre; Rechtsgeschichte; Frühe Neuzeit; Völkerrecht, Fachschema: Sechzehntes Jahrhundert~Siebzehntes Jahrhundert~Rechtsgeschichte~Religionsgeschichte~Achtzehntes Jahrhundert, Fachkategorie: Rechtsgeschichte~Geschichte, Zeitraum: 16. Jahrhundert (1500 bis 1599 n. Chr.)~17. Jahrhundert (1600 bis 1699 n. Chr.)~18. Jahrhundert (1700 bis 1799 n. Chr.), Warengruppe: HC/Geschichte/Neuzeit, Fachkategorie: Geschichte der Religion, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Duncker & Humblot GmbH, Verlag: Duncker & Humblot GmbH, Verlag: Duncker & Humblot, Länge: 231, Breite: 156, Höhe: 17, Gewicht: 320, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Ist ein Teil von EAN: 9783428856046, eBook EAN: 9783428556045, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 99.90 € | Versand*: 0 €
Lawrenz, Vanessa: Kopftuchverbote und das Recht auf Religion
Lawrenz, Vanessa: Kopftuchverbote und das Recht auf Religion

Kopftuchverbote und das Recht auf Religion , Eine Analyse von Urteilen des EGMR , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €

Was sind die unterschiedlichen Bedeutungen von "Absolution" in den Bereichen Religion, Recht und Psychologie?

In der Religion bezieht sich Absolution auf die Vergebung von Sünden durch Gott oder eine religiöse Autorität, die einem Gläubigen...

In der Religion bezieht sich Absolution auf die Vergebung von Sünden durch Gott oder eine religiöse Autorität, die einem Gläubigen gewährt wird, nachdem er Reue gezeigt und Buße getan hat. Im Rechtssystem bezeichnet Absolution die formelle Entlastung oder Freisprechung einer Person von einer strafrechtlichen Anklage oder Verurteilung. In der Psychologie kann Absolution sich auf den Prozess der Selbstvergebung und des Loslassens von Schuldgefühlen beziehen, der Teil des Heilungsprozesses nach traumatischen Erfahrungen sein kann. In einem weiteren psychologischen Kontext kann Absolution auch bedeuten, dass eine Person von einer anderen um Vergebung gebeten wird, um eine Beziehung zu reparieren oder zu heilen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die unterschiedlichen Bedeutungen von "Absolution" in den Bereichen Religion, Recht und Psychologie?

In der Religion bezieht sich "Absolution" auf die Vergebung von Sünden durch Gott oder eine religiöse Autorität, die einem Gläubig...

In der Religion bezieht sich "Absolution" auf die Vergebung von Sünden durch Gott oder eine religiöse Autorität, die einem Gläubigen gewährt wird, nachdem er Reue gezeigt und Buße getan hat. Im Recht bezeichnet "Absolution" die formelle Erklärung eines Gerichts, dass eine Person von einer strafrechtlichen Verurteilung oder einer Schuld freigesprochen wird. In der Psychologie kann "Absolution" sich auf den Prozess der Selbstvergebung und des Loslassens von Schuldgefühlen beziehen, der Teil des Heilungsprozesses nach traumatischen Erfahrungen sein kann. In allen Bereichen bezieht sich "Absolution" auf die Idee der Befreiung von Schuld oder Verantwortung, sei es durch göttliche Vergebung, rechtliche Freisprechung oder psychologische He

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die unterschiedlichen Bedeutungen von "Absolution" in den Bereichen Religion, Recht und Ethik?

In der Religion bezeichnet Absolution die Vergebung von Sünden durch Gott, die durch ein sakramentales Ritual oder Gebet erfolgt....

In der Religion bezeichnet Absolution die Vergebung von Sünden durch Gott, die durch ein sakramentales Ritual oder Gebet erfolgt. Im rechtlichen Kontext kann Absolution die formelle Entlastung oder Freisprechung einer Person von Schuld oder Verantwortung bedeuten. In der Ethik kann Absolution die persönliche oder gesellschaftliche Vergebung für moralische Verfehlungen oder Fehlverhalten darstellen. In allen Bereichen impliziert Absolution eine Art von Reinigung oder Befreiung von Schuld oder Verfehlungen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die unterschiedlichen Bedeutungen von "Absolution" in den Bereichen Religion, Recht und Psychologie?

In der Religion bezieht sich "Absolution" auf die Vergebung von Sünden durch Gott oder eine religiöse Autorität, die einem Gläubig...

In der Religion bezieht sich "Absolution" auf die Vergebung von Sünden durch Gott oder eine religiöse Autorität, die einem Gläubigen gewährt wird, nachdem er Reue gezeigt und Buße getan hat. Im Rechtssystem bezeichnet "Absolution" den Freispruch oder die Entlastung einer Person von rechtlichen Verpflichtungen oder Strafen. In der Psychologie kann "Absolution" sich auf den Prozess der Selbstvergebung und des Loslassens von Schuldgefühlen beziehen, der Teil des Heilungsprozesses sein kann. In allen Bereichen bezieht sich "Absolution" auf die Befreiung von Schuld, Verantwortung oder Strafe.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Recht macht Religion (Krannich, Conrad)
Recht macht Religion (Krannich, Conrad)

Recht macht Religion , Eine Untersuchung über Taufe und Asylverfahren , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20200907, Produktform: Leinen, Titel der Reihe: Kirche - Konfession - Religion#Band 076#, Autoren: Krannich, Conrad, Seitenzahl/Blattzahl: 386, Keyword: Asylrecht; Bundesamt; Flüchtlinge; Iran; Islam; Konversion; Protestantismus; Rechtlicher Religionsbegriff; Staatsschutz; Untergrundchristentum; Verwaltungsgericht, Fachschema: Iran~Persien / Iran~Flüchtling~Vertriebener / Flüchtling~Asyl - Asylrecht - Asylbewerber~Politisches Asyl~Verfassungsrecht~Kirche (Institution) / Staatskirche~Staatskirche~Politik / Kirche, Religion~Protestantismus~Islam~Weltreligionen / Islam~Theologie~Ethnografie - Ethnographie~Ethnologie - Ethnisch~Völkerkunde~Jurisprudenz~Recht / Rechtswissenschaft~Rechtswissenschaft, Fachkategorie: Flüchtlinge und politisches Asyl~Religions- und Staatskirchenrecht, Staatskirchenverträge~Religion und Politik~Protestantismus, evangelische und protestantische Kirchen~Islam~Theologie~Ethnic Studies~Rechtswissenschaft, allgemein~Soziale Gruppen: religiöse Gemeinschaften, Region: Deutschland~Iran, Interesse Alter: Bezug zum Islam und islamischen Gruppen, Warengruppe: HC/Religion/Theologie/Christentum, Fachkategorie: Asylrecht, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: V & R Unipress GmbH, Verlag: V & R Unipress GmbH, Verlag: V&R unipress, Länge: 230, Breite: 162, Höhe: 27, Gewicht: 693, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 2393718

Preis: 65.00 € | Versand*: 0 €
Sprache, Symbole und Symbolverwendungen in Ethnologie, Kulturanthropologie, Religion und Recht.
Sprache, Symbole und Symbolverwendungen in Ethnologie, Kulturanthropologie, Religion und Recht.

Sprache, Symbole und Symbolverwendungen in Ethnologie, Kulturanthropologie, Religion und Recht. , Festschrift für Rüdiger Schott zum 65. Geburtstag. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 19930712, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Redaktion: Krawietz, Werner~Pospi¿il, Leopold~Steinbrich, Sabine, Seitenzahl/Blattzahl: 558, Fachschema: Epistemologie~Erinnerung / Religion, Kirche~Erkenntnistheorie~Philosophie / Erkenntnis~Glaube - Gläubigkeit~Kalender / Religion~Anthropologie / Kulturanthropologie~Kulturanthropologie~Logik~Philosophie / Logik~Philosophie / Recht~Rechtsphilosophie~Soziologie / Recht, Kriminalität~Sprache / Philosophie, Wissenschaften~Philosophie / Sprache~Sprachphilosophie~Symbol - Symbolik~Wissenschaftsphilosophie, Fachkategorie: Philosophie, Warengruppe: HC/Philosophie/Allgemeines, Lexika, Fachkategorie: Nachschlagewerke, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Duncker & Humblot, Verlag: Duncker & Humblot, Länge: 237, Breite: 160, Höhe: 30, Gewicht: 869, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 149.90 € | Versand*: 0 €
Das Recht auf Faulheit und Die Religion des Kapitals
Das Recht auf Faulheit und Die Religion des Kapitals

Wenn aus dem Recht auf Arbeit bloß das Recht auf Elend wird, heißt es, sein 'Recht auf Faulheit' einzufordern! Paul Lafargues gleichnamiges Pamphlet ist nicht nur aus historischer Sicht interessant: Allzu leicht lässt sich die Ausbeutung des Proletariats zu Zeiten der Industrialisierung auf die Situation der leistungsorientierten und Burn-out-bedrohten Gesellschaft der Gegenwart übertragen. Auch die Satire 'Die Religion des Kapitals' ist mit spitzer Feder geschrieben und offenbart schnell ihre verblüffende Aktualität.

Preis: 4.95 € | Versand*: 0.00 €
Religion Und Weltanschauung Im Recht - Thomas Heinrichs  Kartoniert (TB)
Religion Und Weltanschauung Im Recht - Thomas Heinrichs Kartoniert (TB)

Der Sammelband ist die erste Darstellung des Religions- und Weltanschauungsrechts unter besonderer Berücksichtigung der Interessen Konfessionsfreier entsprechender juristischer Grundtexte und aktueller Rechtsprechung inklusive des Europarechts. Ausgehend von Klarstellungen hinsichtlich der Begriffe Religion und Weltanschauung im Recht werden verschiedene Aspekte der Rechtslage analysiert: Kirchenförmigkeit kirchliches Arbeitsrecht Diskriminierung Konfessionsfreier Religions- Lebenskunde und Ethikunterricht Stellung säkularer Organisationen und mögliche rechtspolitische Grundhaltungen und -forderungen. Den Abschluss bilden Auszüge aus neueren Interviews zum Thema die eine allgemeine Verständlichkeit befördern.

Preis: 22.00 € | Versand*: 0.00 €

Was sind die unterschiedlichen Bedeutungen von "Absolution" in den Bereichen Religion, Recht und Ethik?

In der Religion bezeichnet Absolution die Vergebung von Sünden durch Gott oder eine religiöse Autorität, die einem Gläubigen gewäh...

In der Religion bezeichnet Absolution die Vergebung von Sünden durch Gott oder eine religiöse Autorität, die einem Gläubigen gewährt wird, nachdem er Reue gezeigt und Buße getan hat. Im Rechtssystem kann Absolution die formelle Entlastung oder Freisprechung einer Person von einer strafrechtlichen Verantwortung bedeuten, entweder durch ein Gerichtsurteil oder durch eine Begnadigung. In der Ethik kann Absolution die moralische Entlastung oder Vergebung bedeuten, die eine Person sich selbst gewährt, nachdem sie ihre Handlungen reflektiert, Reue gezeigt und versucht hat, Wiedergutmachung zu leisten. In allen Bereichen bezieht sich Absolution auf die Idee der Vergebung und Entlastung von Schuld oder Verantwortung.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Bedeutung haben lateinische Texte in verschiedenen Bereichen wie Recht, Medizin, Wissenschaft und Religion?

Lateinische Texte haben in verschiedenen Bereichen eine große Bedeutung, da sie die Grundlage für viele Fachbegriffe und Terminolo...

Lateinische Texte haben in verschiedenen Bereichen eine große Bedeutung, da sie die Grundlage für viele Fachbegriffe und Terminologien bilden. Im Bereich des Rechts werden lateinische Begriffe und Ausdrücke häufig verwendet, um juristische Prinzipien und Konzepte zu veranschaulichen. In der Medizin dienen lateinische Texte als Grundlage für die Benennung von Anatomie, Krankheiten und medizinischen Fachbegriffen. In der Wissenschaft werden lateinische Texte oft für die Benennung von chemischen Elementen, Pflanzenarten und anderen wissenschaftlichen Konzepten verwendet. Auch in der Religion spielen lateinische Texte eine wichtige Rolle, da sie in liturgischen Texten, Gebeten und theologischen Schriften verwendet werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Bedeutung und Relevanz hat die lateinische Sprache in Bereichen wie Recht, Medizin, Wissenschaft und Religion?

Die lateinische Sprache hat eine große Bedeutung in Bereichen wie Recht, Medizin, Wissenschaft und Religion, da sie als Grundlage...

Die lateinische Sprache hat eine große Bedeutung in Bereichen wie Recht, Medizin, Wissenschaft und Religion, da sie als Grundlage für viele Fachbegriffe dient. Viele Rechtsbegriffe und juristische Formulierungen stammen aus dem Lateinischen und werden bis heute verwendet. In der Medizin werden lateinische Begriffe für Anatomie, Krankheiten und medizinische Fachgebiete verwendet. In der Wissenschaft werden viele wissenschaftliche Termini aus dem Lateinischen abgeleitet, was die Bedeutung dieser Sprache in diesem Bereich unterstreicht. Auch in der Religion wird Latein als liturgische Sprache in der katholischen Kirche und anderen christlichen Konfessionen verwendet.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Inwiefern unterscheiden sich die ethischen Perspektiven auf Sterbehilfe in den Bereichen Medizin, Recht und Religion?

Die medizinische Perspektive auf Sterbehilfe konzentriert sich auf die Linderung von Leiden und die Wahrung der Autonomie des Pati...

Die medizinische Perspektive auf Sterbehilfe konzentriert sich auf die Linderung von Leiden und die Wahrung der Autonomie des Patienten. Rechtlich gesehen variiert die Einstellung zur Sterbehilfe je nach Land und kann von Verboten bis zu bestimmten Formen der Legalisierung reichen. Aus religiöser Sicht wird die Sterbehilfe oft als Eingriff in Gottes Plan betrachtet und daher abgelehnt, obwohl es auch innerhalb der Religionen unterschiedliche Ansichten gibt. Insgesamt spiegeln die ethischen Perspektiven in Medizin, Recht und Religion die Vielfalt der Überzeugungen und Werte wider, die die Debatte über Sterbehilfe prägen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.